Immer in Bewegung - Praxis bei HEPP

Aus Hessen hat es mich ins schöne Münsterland gezogen. Mein Name ist Pia und ich bin 22 Jahre alt. Aktuell studiere ich im 5. Semester „Interkulturelle Betriebswirtschaftslehre“ in Marburg. Das vergangene Semester durfte ich in Madrid verbringen. Nach dieser aufregenden Zeit habe ich beschlossen, in meine alte Heimat zurückzukehren und weitere Praxiserfahrungen zu sammeln.

Ich bin immer in Bewegung. So auch bei meinem Hobby dem Basketballspielen und in meiner Tätigkeit bei einer studentischen Beratung. Mit Freude und Lust gehe ich die Dinge an und will immer neue Erfahrungen sammeln.

Ich bin sehr froh, in den nächsten Wochen Teil des HEPP Teams sein zu dürfen und freue mich auf eine bewegende Zeit. Besonders interessiert mich bei HEPP der Rundumblick in den Arbeitsalltag einer Unternehmensberatung. Die Herangehensweisen an Projekte und die Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern will ich kennenlernen.

Ich wünsche mir, mich in verschiedenen Bereichen der Betriebswirtschaft weiterbilden zu können. Auf neue Denkweisen, Projektideen und Lösungen, die bei HEPP zusammenkommen, bin ich gespannt. Außerdem interessiere ich mich für die Planung und den Ablauf von Seminaren und Workshops.

 Ich möchte gerne kennenlernen, wie Ideen und Lösungen entstehen und den Weg dorthin selbst miterleben. Auch Themenbereichen, mit denen ich mich im Studium noch nicht so intensiv auseinandersetzen konnte, stehe ich offen gegenüber und bin neugierig auf Einblicke in verschiedene Branchen und Themenfelder wie beispielsweise Finanzwirtschaft oder Marketing. 

Da ich aus einem Studiengang komme, der die Bereiche Wirtschaft und Kultur verbinden, bin ich interdisziplinäre Arbeitsweisen gewöhnt und es macht mir großen Spaß, Themenbereiche zu verknüpfen, die auf den ersten Blick wenig miteinander zu tun haben, neue Zusammenhänge zu erkennen und zu analysieren, wie beispielsweise zwischen Wirtschaft, Geographie, Sprachen oder Geschichte.

Diese Arbeitsweisen würde ich nun gerne auch in der Praxis bei HEPP erleben und bin gespannt zu sehen, wie Erkenntnisse aus verschiedenen Bereichen verknüpft werden, um zu neuen Impulsen zu gelangen, wie die Problemanalyse abläuft und Ziele definiert und erreicht werden. Hier finde ich es besonders interessant zu sehen, wie neue Entwicklungen am Markt, Innovationen und die stetige Veränderung des betrieblichen Umfelds in die Problemlösung mit einbezogen werden.

In meinem Studium habe ich den Fokus auf den Bereich Informations- und Innovationsmanagement gelegt und interessiere mich besonders für den Bereich Marktforschung, statistische Methoden, wie auch für Projektmanagement. Ich hoffe, dass ich bei HEPP aufgrund der Vielfalt der Projekte und Partner, in diesen Bereichen neue Erkenntnisse gewinnen kann und Gelerntes wiedererkennen und anwenden darf.