An Bord von !HEPP Unternehmensimpulse - mein betriebswirtschaftliches Praktikum bei !HEPP Unternehmensimpulse!

September 2013 - Mein betriebswirtschaftliches Praktikum - Teil I

Mein Name ist Katrin Chronz. Ich bin 19 Jahre alt und komme aus Neuss am Rhein. Doch nach meinem Abitur im Juni dieses Jahres packte mich das Fernweh und es zog mich in das schöne Münster und in seinen Hafen zu !HEPP Unternehmensimpulse.

In den letzten aufregenden Monaten, in denen sich meine Schullaufbahn dem Ende zuneigte, hieß es, sich für den weiteren Verlauf meines Bildungsweges zu entscheiden. Ein Studium der Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Münster soll es sein. Mein Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und die Möglichkeit dieses Interesse mit meinen kreativen Fähigkeiten z.B. im Bereich Marketing verbinden zu können, aber auch ein interessantes betriebswirtschaftliches Schülerpraktikum im Personalwesen haben mich zu dieser Entscheidung bewegt. Doch bevor ich das Studium voraussichtlich zum Sommersemester 2014 beginnen werde, absolviere ich bei! HEPP Unternehmensimpulse ein Vorpraktikum. Hier heißt mich seit dem 23. September ein sympathisches Team willkommen und begleitet mich durch mein drei-monatiges Praktikum, bei welchem ich erste praktische Erfahrungen sammeln darf. Ich werde die verschiedenen Arbeitsbereiche einer Betriebswirtin kennenlernen und kann so, über die Bereiche Marketing und Personalwesen hinaus, weitere Eindrücke über die Berufsmöglichkeiten erhalten, die mir nach einem Studium der Betriebswirtschaft offen stehen. Ich denke, dass ich in den nächsten drei Monaten viel von den erfahrenen Mitarbeitern bei !HEPP lernen kann und hoffe, dass ich viele positive Erlebnisse haben werde, die meine Motivation und Vorfreude hinsichtlich des Studiums, noch weiter steigern.

Die Aufgeschlossenheit von !HEPP Unternehmensimpulse gegenüber jungen, lernfreudigen Menschen lässt mich zuversichtlich auf die nächsten Wochen bis zum 13. Dezember blicken. Ich freue mich auf eine lehrreiche Zeit und werde am Ende meines Praktikums von dieser berichten.

Ihre Katrin Chronz

 

Dezember 2013 - Mein betriebswirtschaftliches Praktikum - Teil II

3 Monate Praktikum bei !HEPP Unternehmensimpulse sind nun vorüber. Eine Zeit, die wie im Fluge verging und in der ich einige Erfahrungen sammeln konnte.

Vom ersten Tag an wurde ich bei !HEPP herzlich aufgenommen und in den Arbeitsalltag mit eingebunden. Ich konnte dem Team bei dem einen oder anderem Projekt über die Schulter schauen, dabei aber auch selbst  aktiv werden und meine eigenen Ideen, für die man immer offen war, mit einbringen. Auch die selbstständige Bearbeitung von Aufgaben wurde mir schon nach kurzer Zeit zugetraut. Da sich diese vielfältig gestalteten, konnte ich, wie erhofft, einen umfangreichen Eindruck von den verschiedenen betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten in einem Beratungsunternehmen gewinnen. Von Aufgaben im Bereich Marketing und Kommunikation, über Controlling-Tätigkeiten bis hin zur Erstellung von Beratungsberichten. Die Arbeit und auch die Zusammenarbeit mit dem !HEPP-Team hat mir großen Spaß gemacht.

Deswegen freue ich mich, dass meine Zeit bei !HEPP noch nicht vorbei ist und ich ein festes Mitglied dieses Teams werden darf. Denn neben meinem betriebswirtschaftlichen Studium, das im nächsten Jahr beginnt, werde ich weiterhin bei !HEPP Unternehmensimpulse arbeiten und die Chance wahrnehmen, weitere praktische Erfahrungen zu sammeln. Ich hoffe in Zukunft im Studium gelerntes Wissen anwenden zu können und mich so im Unternehmen weiter zu entwickeln und bin gespannt auf die Projekte die ich in der kommenden Zeit begleiten darf.

Auch auf die Zusammenarbeit mit Ihnen freue ich mich.

Ihre Katrin Chronz