Mehrwert erfahren

Zu Beginn meines Praktikums habe ich mir Wissen über die Karosserie- und Lackbranche und die Schadenabwicklung angeeignet, um die laufenden Projekte besser verstehen zu können. Zahlen, Daten und Studien macht mir das Thema schnell greifbar. Direkt in der ersten Woche bekam ich dann die Möglichkeit eine Schulung zum Thema Digitalisierung zu begleiten. Das hat mich sehr gefreut. Ich durfte hinter die Kulissen eines Unfallreparaturbetriebs schauen und die Mitarbeiter und Geschäftsführer kennen gelernt.

In den weiteren Wochen, in denen ich viele kleine und große Aufgaben erledigt habe, hat mir besonders gut die Hospitation eines Kundentermins gefallen. Außerdem habe ich an einem Gesprächsleitfaden und einer Präsentation für einen Kunden mitgewirkt, Ideen für ein Recruiting-Projekt überlegt und an einer Ausschreibung mitgearbeitet.

Ich konnte ebenso bei der Erstellung von Beratungsberichten und bei der Weiterentwicklung einer Online-Plattform für Seminare mitwirken. Diese Aufgaben haben mir besonders viel Freude bereitet, da ich hier einiges über die konzeptionelle Arbeit in einer Unternehmensberatung lernen konnte.

Die betriebswirtschaftliche Seite habe ich vor allem durch das Auswerten von betrieblichen Kennzahlen kennenlernen und habe dadurch ein besseres Verständnis für die Zusammenhänge der Zahlen gewonnen.

Für meine Zukunft kann ich jetzt schon sagen, dass ich noch ein weiteres Praktikum in einer Unternehmens- oder Personalberatung machen möchte, um noch mehr detaillierte und wirtschaftspsychologische Eindrücke zu gewinnen. 

Nun kann ich nur Danke sagen und wünsche dem Team weiterhin viel Erfolg bei dem Durchführen der anstehenden Projekte!