Horizonte erweitern im Hafen von Münster

Unternehmensberatung, Münster, Hepp, Höslinger, Unfallschadenmanager, Seminar, Schadenmanager, Unternehmensimpulse, Automobil, Unfallreparatur, Berater, Ausbildung

Im Team fühlte ich mich von Anfang an sehr wohl, da jeder mir gegenüber aufgeschlossen war und mich umfassend in die Arbeit und Projekte einführte, was den Einstieg durchaus erleichterte. Auch bei Fragen konnte ich mich jederzeit an die Mitarbeiter von !HEPP wenden.

Während meiner Zeit bei! HEPP konnte ich zahlreiche, neue Erfahrungen in ganz unterschiedlichen Arbeitsbereichen machen. Zum einen war ich an der Planung und Vorbereitung von Kundenterminen, Seminaren und Workshops beteiligt. Diesbezüglich entwickelte ich zum Beispiel Wettbewerbsanalysen, grafische Marktübersichten mit dem GfK- Tool sowie Marketingkonzepte. Darüber hinaus konnte ich auch meine betriebswirtschaftlichen Kenntnisse erweitern, indem ich wichtige Kennzahlen und unterschiedliche Arten der Datenanalyse und Datenverarbeitung kennenlernte.

Besonders interessant waren für mich die Beratungsprojekte im Bereich Personal- und Unternehmensorganisation. Da ich an Kundengesprächen teilhaben durfte, konnte ich mir ein umfassendes Bild des gesamten Beratungprozesses machen. Die Analyse von Strukturen und Abläufen, die Konzepterarbeitung zusammen mit Geschäftsführer und Mitarbeitern sowie die  konkrete Umsetzung von Maßnahmen waren dabei grundsätzliche Schritte, die ich intensiv begleitete. Außerdem lernte ich diesbezüglich wichtige Tools, wie zum Beispiel das Führen und Auswerten von Mitarbeiterinterviews und die Erstellung von Mitarbeiterprofilen, kennen. Bei einem Kunden bot sich zudem die Möglichkeit einer Betriebsführung, die sehr interessant war.

Insgesamt habe ich bei !HEPP in kürzester Zeit unglaublich viel erlebt und gelernt, was nicht zuletzt der Tatsache geschuldet ist, dass ich von Beginn an intensiv in das Team und die Projekte eingebunden wurde. Besonders gefallen hat mir außerdem das eigenständige Erledigen von Aufgaben, das auch mit der Übernahme von Verantwortung verbunden war. Endlich konnte ich als Ausgleich zum Studium, was häufig von Theorie geprägt ist, praktische Erfahrungen im Arbeitsalltag eines Beratungsunternehmens sammeln.

Vielen Dank für diese spannende Zeit!